Elitepartner Erfahrungen

Elitepartner Erfahrungen Mitglieder-Aktivität bei ElitePartner im Juli 2020 im Vergleich

Psychologischer Test der in meiner Bewertung nicht der Wahrheit entspricht. Nach Überprüfung meines Konto unter Abbuchung verlief meine Zahlung unter. Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. lll➤ Elitepartner Test auf mstruckparts.co ⭐ Alle aktuellen Erfahrungen, Kosten & mehr zu Elitepartner ✅ Jetzt kostenlos anmelden und Traum-Single finden! Ich versuchte es also und meldete mich bei ElitePartner an. Die Anmeldung ist ähnlich wie bei Parship: man muss erstmal einen sehr langen Persönlichkeitstest​. Elite Partner Katastrophe. von K. Kunz. Nachteile: Fakes werden trotz Meldung nicht gelöscht; Geeignet für: zwanglose Flirts. Hallo Meine Erfahrung nun ja.

Elitepartner Erfahrungen

Singles mit Niveau: Die sollen Alleinstehende bei der Online-Partnersuche ElitePartner finden. Wer eine ernsthafte Beziehung sucht, ist bei dieser Partnerbörse. ElitePartner im Test: Aktuelle Erfahrungen & Bewertungen ✓ Hohe Erfolgsquote ✓ Seriöse Partnervermittlung ✓ TÜV-geprüft ✓ ➥ Jetzt ElitePartner kostenlos. Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen.

Elitepartner Erfahrungen Video

Ich bin mir da noch nicht so sicher. Aber dafür kann ElitePartner nichts. Titel Optional Erfahrungsbericht. Je höher, desto https://mstruckparts.co/slots-casino-online/cuba-boarische.php. Füllen Sie den Test daher vollständig und mit viel Bedacht aus. Zusätzlich kann ElitePartner auf diverse https://mstruckparts.co/casino-online-spielen-book-of-ra/bester-gaming-pc-2020.php Auszeichnungen von Vergleichsportalen und Bewertungsportalen verweisen, die den Anbieter jeweils auf den vorderen Plätzen unter den Online-Dating-Portalen sehen. Click sind dort auf jeden Fall gut aufgehoben. ElitePartner im Test: Aktuelle Erfahrungen & Bewertungen ✓ Hohe Erfolgsquote ✓ Seriöse Partnervermittlung ✓ TÜV-geprüft ✓ ➥ Jetzt ElitePartner kostenlos. Antworten gibt es in unserem „Stunden-Praxistest Elitepartner“. Frau sitzt vorm Notebook und testet 24 Stunden lang Elitepartner. Die Rahmenbedingungen. Singles mit Niveau: Die sollen Alleinstehende bei der Online-Partnersuche ElitePartner finden. Wer eine ernsthafte Beziehung sucht, ist bei dieser Partnerbörse. Lohnt sich eine Premiummitgliedschaft? Wie viel kostet ElitePartner? Wie stehen die Erfolgschancen? Gibt es Mitglieder in deiner Nähe? Übersicht Bewertungen Info. Abo wird automatisch verängert. Sie bezieht sich jedoch auf die kostenpflichtige Mitgliedschaft. Bei ElitePartner haben fast alle Mitglieder ihre Profile umfangreich ausgefüllt. Ich rechne consider, Online Anmelden amusing Ergebnis dem Persönlichkeitstest zu. Die Kündigung ist bei uns ganz einfach per Mail möglich. Die Partnervermittlung sortiert Fakes sofort aus.

Elitepartner Erfahrungen ElitePartner

Dazu finde ich es schwierig eine Frau interessant zu finden, wenn man nur ein verschwommenes Foto sieht mit der Vulkan UnterstГјtzung des Berufs und des Alters Dem Mitglied wird dann eine freundliche Absage erteilt. Immerhin pflege ich zu einem von ihnen immer noch freundschaftlichen Kontakt, da wir sehr viele gemeinsame Interessen hatten. Als Antwort erhielt ich eine vorformulierte Computermail, meine Anfrage sei angekommen und ich möchte mich click at this page. Die Registrierung check this out App wäre aufgrund des ausführlichen Persönlichkeitstests umständlich, so dass das Fehlen dieser Funktion nicht sonderlich negativ auffällt. Das ist nicht wenig verwunderlich, denn sie stammen beide aus einem Haus.

Jetzt kostenlos ausprobieren. Gut zu wissen ist, dass hier durch die Kosten eine hohe Qualität geboten wird. Die Preise sind abhängig von der gewählten Laufzeit und Zahlungsweise.

Alle Daten während des Zahlungsvorganges werden über eine "abhörsichere Leitung" verschlüsselt übertragen. Dieser wird automatisch gewährt, wenn du bei dem Persönlichkeitstest die jeweiligen Angaben machst.

Für reduzierte Preise musst du zwar natürlich Nachweise erbringen, allerdings ist das bei ElitePartner unkompliziert und schnell zu erledigen.

Ein tolles Angebot, wie wir finden. Schreib der Kundenbetreuung über kontaktgarantie ElitePartner. Wenn du Anspruch auf die Kontaktgarantie hast, wird dir die Partneragentur das Abo kostenlos verlängern.

Damit du die Frist nicht verpasst und es nicht zu einem bösen Erwachen kommt, solltest du noch vor Vertragsabschluss die AGBs studieren und dir die Kündigungsadresse notieren.

Wir empfehlen ausdrücklich die Kündigung per Fax oder Brief mit Erhaltnachweis, um die garantierte Kündigung zu gewährleisten und Verzögerungen zu vermeiden.

Nicht selten werden auf Ebay ältere, nicht mehr genutzte Profile von ElitePartner zum weiterflirten angeboten.

Wir raten dringend davon ab, sich auf solch ein Angebot einzulassen, auch wenn der Preis ein geringerer sein zu scheint: Den für die Partnersuche entscheidenden psychologischen Test kannst du nicht wiederholen.

Die individuelle Beratung ist in der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft enthalten. Pro Minute bezahlt man ca.

Von der ersten Nachricht bis zum richtigen Date. Vielleicht fällt es dir dann einfacher jemanden kennenzulernen und dich zu verlieben!

Weitere Fotos sind natürlich auch gegen einen Aufpreis erhältlich. Zudem zeichnet sich das Portal besonders durch einen guten Kundenservice aus.

Besonders geeignet ist ElitePartner für alle Singles die nach einer festen Partnerschaft suchen und sich einen niveauvollen Partner wünschen.

ElitePartner wendet sich an niveauvolle, kultivierte Singles auf der Suche nach einer festen Beziehung.

Für die Teilnahme ist nicht der Studienabschluss, sondern die Seriosität, die Ansprüche, Werte, Ziele und der soziokulturelle Hintergrund des Suchenden wichtig.

Hauptzielgruppe sind allerdings voll erwerbstätige Singles, die bereits das zwanzigste Lebensjahr vollendet haben - Personen in Ausbildung sind hier eher nicht anzutreffen.

Zudem punktet ElitePartner mit dem Vermittlungsprinzip, nämlich einem Persönlichkeitstest als Basis für die Partnervorschläge.

Julia ist eine Studentin, deren Mitgliedschaft aufsehenerregend vom ElitePartner-Team abgelehnt wurde, weil ihr Profil nicht den Anforderungen von ElitePartner entsprach - es seien keine passenden Partnervorschläge mit ihren Suchkriterien vorhanden gewesen und damit die Vermittlungschancen zu gering.

Trotz seines Bildungsniveaus wurde er aufgrund seiner Angaben im Profil abgelehnt - und das ist keine Seltenheit. Auch ein lückenhaft ausgefülltes bzw.

Nur wer in seinen Angaben deutlich erkennen lässt, dass er an einer langfristigen Partnerschaft interessiert ist, wird freigeschaltet.

Trotz der strikten Regeln dient dieses Verfahren all denjenigen, die sich wirklich auf ElitePartner verlieben wollen und nicht in ihren Erwartungen enttäuscht werden möchten.

Die gebildeten Mitglieder nehmen die Partnersuche hier ernst. Einer aktuellen Studie von Elitepartner zufolge suchen fast drei Viertel der Mitglieder nach der einen festen Partnerschaft fürs Leben.

Den Ansprüchen von niveauvollen Singles und Akademikern wird die professionelle Partnervermittlung absolut gerecht. Durch die Kosten und besonders auch den aufwändigen ca.

So seriös wie deren Mitglieder, so seriös ist auch die Singlebörse selbst. Bei jeder Dating-Seite, die mehrere hunderttausend Kunden zählt, kann man davon ausgehen, dass sich hinter den Pseudonymen fast immer ganz normale Menschen verbergen, die primär ein Problem gemeinsam haben: Sie sind alleine und möchten dies möglichst bald ändern und sich verlieben.

Wir stufen die Singles bei ElitePartner als sehr seriös ein. ElitePartner richtet sich an überdurchschnittlich gut gebildete, alleinstehende Personen und nennt im Slogan ja auch "ElitePartner - Akademiker und Singles mit Niveau".

Zudem ist die Mitgliedschaft nicht kostenlos und hat damit ihren Preis. Du kannst dein Profilbild auf ElitePartner manuell für andere Mitglieder freigeben.

Das dient deiner eigenen Anonymität und dem Datenschutz. Im Gegenzug kannst du auch bei anderen Usern anfragen, ob sie ihre Bilder für dich freischalten möchten.

Jeder hat einen individuellen Geschmack, der nicht nur auf der Persönlichkeit des anderen beruht. ElitePartner trifft für dich eine gute Vorauswahl an Singles, die aufgrund ihres Niveaus und auch ihrer Persönlichkeit gut mit dir harmonieren.

Ob der Funke dann bei einem realen Treffen überspringt, hängt von der Chemie ab: Ob man sich optisch gefällt, man sich gut riechen kann, etc.

Potenzielle Traumpartner findest du bei ElitePartner aber sicher. Es können nur Premium Mitglieder Anfragen bei ElitePartner beantworten, leider ist der Status der Mitgliedschaft auf dem Profil vorab nicht ersichtlich.

Es kann also sein, dass die Auserwählte nicht antworten kann, da sie sich bisher nicht für eine Premium-Mitgliedschaft entschieden hat.

Manche Frauen haben auch sehr konkrete Vorstellungen von einem potentiellen Partner, sodass sie schon durch Kleinigkeiten abgehalten werden zurückzuschreiben.

Bei rund ElitePartner richtet sich an eine sehr niveauvolle Zielgruppe, weshalb Rechtschreib- oder Grammatikfehler natürlich ein No-Go sind, vor allem beim Versenden der ersten Nachricht.

Lies dir am besten das Profil deines Gegenübers aufmerksam durch und beziehe dich in deiner Nachricht auf eure Gemeinsamkeiten, um einen Gesprächseinstieg zu finden.

Eine Frage zu einer Information, die du im Profil gefunden hast, kommt mit hoher Wahrscheinlichkeit auch gut an.

Einen Gutschein kann man unkompliziert auf der Startseite von ElitePartner einlösen. Wir empfehlen aber ausdrücklich die Kündigung per Fax oder Brief mit Erhaltnachweis, um die garantierte Kündigung zu gewährleisten und Verzögerungen zu vermeiden.

Elitepartner ist lediglich noch in der Schweiz aktiv. Man kann die Elitepartner Mitgliedschaft leider nicht pausieren. Aber bei 2 Jahren sollte trotz Reisen genug Zeit übrig bleiben einen Partner über Elitepartner zu finden :.

Nach unzähligen Enttäuschungen der Partnersuche habe ich über Elite Partner mein persönliches Glück gefunden. Es hat gepasst, gefunkt, verliebt.

Trotzdem war es nicht immer so einfach. Vollkommen überzogenes Anspruchsdenken. Viele Damen klingen auch sehr beschäftigt zum Beispiel steht bei vielen drinnen "ich reise gerne" oder "Familie, Beruf und Kinder stehen bei mir an erster Stelle".

Das ist im Prinzip lobenswert, nur wo soll da ein neuer Partner Platz finden in einem voll durchgetaktetem Leben?

Ausserdem ein wichtiger Faktor im Leben vieler Damen, die einen neuen Partner suchen: Ortsgebundenheit. Vielfach ein Grund für Kontakt Abbruch oder nicht mehr antworten "Du wohnst mir zu weit weg" bekam ich häufig als Grund für die Beendigung und das bei Kontakte Umkreis von 50 - km.

Flexibilität Fehlanzeige, am besten soll der neue Partner aus dem Nachbarort kommen, damit Dates zügig und ungestört gemacht werden können.

Da mag jeder seine Gründe für haben, aber genau das führt zur Eingrenzung verbunden dann mit Klagen im Elite Partner Forum, dass "Frau" so wenig Vorschläge bekommt, die dann allesamt unpassend sind.

Zudem viele mangelhaft bis gar nicht ausgefüllte Profile. Viele Allgemeine Floskeln. Das berühmte Glas ist immer halbvoll.

Dazu: Leben, lieben, lachen verbunden mit Carpe diem. Und das Besondere bei vielen Damen muss "Mann" selbst herausfinden.

Fazit: Die besondere Stecknadel im Heuhaufen zu finden ist nicht leicht, aber möglich, benötigt sehr viel Zeit und Ausdauer. Mehr benötigen Sie nicht, um sich bei ElitePartner anzumelden.

Die Plattform für die Erstellung des eigenen Profils sowie der komplette Service der Partnersuche lassen sich bequem am PC, mit einer App und über eine mobile Webseite bedienen.

Zeigen Sie sich, wie Sie sind! Diese ist für verschiedene Zeiträume buchbar. Daraufhin haben Sie die Möglichkeit, den Persönlichkeitstest auszufüllen.

Ihre Partnersuche wird um so erfolgreicher, je genauer Sie diese Seiten ausfüllen. Sie erhalten zwar auch Partnervorschläge, wenn Sie diesen Test nicht ausfüllen, diese entsprechen dann aber nicht Ihren genauen Vorschlägen.

Mehr als 20 Minuten benötigen Sie nicht. Doch die Individualität kommt nicht zu kurz. Für die meisten Einstellungen haben Sie jede Freiheit.

Tun Sie genau das, was sie auch sonst tun würden, wenn Sie sich für einen Menschen interessieren. Ihr Mitlieder-Profil wird in vier Bereiche unterteilt.

Ihr eigenes Profil können Sie jederzeit weiter gestalten. Bleiben Sie aktiv! Dies erhöht weiterhin Ihre Erfolgschancen!

Der Persönlichkeitstest bildet hier die Grundlage für einen Algorithmus , der ermittelt, welche Mitglieder am besten zueinander passen.

Die Vorschläge können Sie daraufhin selbst nach unterschiedlichen Faktoren sortieren. Wissenschaftliche Prinzipien haben sich speziell in der Partnersuche bewährt.

Persönlichkeitstests haben unter den Partnerbörsen ein hohes Vertrauen erlangt, wie Sie im Partnerbörsen Vergleich sehen können.

Bei ElitePartner liegt die Erfolgsquote bei 42 Prozent. Ein sehr hoher Wert im Vergleich zu anderen guten Partnerbörsen.

Dieser Wert wurde allein bei den kostenpflichtigen Accounts gemessen. Sie sollten also die Elitepartner Kosten nicht scheuen.

Das zeigt auch unser Singlebörsen Vergleich. Was können Sie tun, um Kontakt mit anderen Mitgliedern aufzunehmen?

Zudem können Sie so Fotos versenden , um anderen Mitgliedern so einen ersten Eindruck von sich und Ihrer Umgebung zu vermitteln. Verfassen Sie hierbei eigene Texte oder verwenden Sie Textbausteine.

Diese Methode vereinfacht nicht nur das schnelle Verschicken; es zeigt zudem Spontaneität und somit wirkliches Interesse. Ein weitere beliebte Funktion ist die Benachrichtigung per E-Mail.

Mehr noch: Diese Funktion kann dem Alltag durchaus mehr Spannung geben. Durch die Kombination von Internetplattform und mobiler App entsteht eine hohe Benutzerfreundlichkeit.

Zudem werden Sie alle Partnervorschläge sehen , Nachrichten erhalten und beantworten können und auch sehen, wer für Ihr Profil Interesse zeigt.

Besonders erwähnenswert ist die konfigurierbare Push-Benachrichtigung. Ein Date erwies sich als totaler Reinfall: Mathematiker bei einer Versicherung, total introvertiert und zahlenlastig — sorry, aber den Abend musste ich nach einem Glas Wein beenden.

Ach ja, und dann war da noch das vierte Date. Der Abend fing etwas verkrampft an. Er kam zu spät, ich war sauer. Wir hatten -ehrlich gesagt- Startschwierigkeiten.

Aber nach dem ersten Prosecco merkten wir dann, dass wir uns doch recht gut verstanden. Und nach einer halben Flasche Chianti wurde es dann richtig lustig.

Und nach der ganzen Flasche Chianti war klar: wir müssen uns wiedersehen! Das ist jetzt etwa ein halbes Jahr her. Seitdem sind wir ein Paar und wir überlegen sogar schon, wie unsere Zukunft gemeinsam aussehen könnte.

Ich habe es nicht bereut, dass ich zu ElitePartner gegangen bin. Obwohl es zu Beginn wirklich frustrierend war und ich eigentlich schon aufgeben wollte.

Aber die Liebe braucht halt etwas Zeit, und das gilt auch für die Partnersuche auf einem online Portal. Daher mein Tipp: Habt Geduld!

Mit dem wissenschaftlich ausgefeilten Anmeldeprozedere und den stolzen Mitgliedspreisen schüren die online Partnervermittlungen sehr hohe Erwartungen.

Und wenn es mit der grossen Liebe nicht gleich am ersten Abend klappt, so solltet ihr nicht verzweifeln. Ihr geht ja auch nicht einmal in eurem Leben aus und lernt gleich euren Traumpartner kennen.

Genauso läuft es online eben auch: es dauert ein paar Wochen, vielleicht sogar Jahre. Und mit Sicherheit müsst ihr mehrere Kontakte treffen und auch mal die eine oder andere Enttäuschung einstecken.

Aber dafür kann ElitePartner nichts. Und es kann auch nichts dafür, wenn Mitglieder Standardmails verschicken oder ihre Profile schlampig ausfüllen, oder andere Kontakte beleidigen.

Das muss man einfach wegstecken. Ich bin jedenfalls froh, dass ich drangeblieben bin. Daher kann ich das Portal auch empfehlen, ich würde es jederzeit wieder dort versuchen, auch wenn es teuer ist.

Das hier ist bezahlte Werbung für Elitepartner. Absolut proffessionell geschrieben, korrigiert und arrangiert. Ich glaube hier kein Wort.

Ja, auch für mich klingt die o. Beschreibung wie ein Fake. Überhaupt scheint es unglaublich schwer zu sein, einen ehrlichen Kommentar im Netz zu hinterlassen.

Ich habe bisher überhaupt nur diese Webseite gefunden, auf der ich eine Rückmeldung nach 12 Monaten Elitepartner und Parship hinterlassen konnte.

Also wenig objektives Feedback. Und warum sollten Nicht-Akademiker kein Niveau haben?? Meine Erfahrungen haben hier sogar gezeigt, dass es ganz schön viele Akademiker gibt, die nicht in der Lage sind, ein höfliches ansprechendes Schreiben mit netter Anrede und vernünftiger Abschlussformel aufzusetzen.

Was ich wiederum alles andere als angemessen für ein Forum wie ElitePartner finde. Ansonsten bin ich ebenfalls bei ElitePartner und keine Akademikerin.

Kann aber die beschriebenen Erfahrungen in den ersten Wochen durchaus bestätigen. Es kann anfangs ganz schön mühselig und befremdlich sein.

Aber es ist durchaus möglich, jemanden kennenzulernen. Es werden seitens EP auch Tipps gegeben, wie z. Wobei ich es traurig finde, dass ein Single mit Niveau darauf nicht selbst kommt!

Ein wenig Eigeninitiative und Geduld ist auch bei EP gefragt. Ob daraus jedoch Liebe entsteht, kann auch so ein Portal nicht beeinflussen und garantieren.

Wenn du diese nicht erreichst, kannst du eine kostenlose Verlängerung beantragen. Keine Partner zu click to see more Profil entsprechend. Nur Mitglieder, die in ihren Article source deutlich erkennen lassen, dass sie an einer längerfristigen Partnerschaft interessiert sind, werden freigeschaltet. Im Gegensatz zu vielen Singlebörsen lohnt sich eine Partnervermittlung wie ElitePartner also wirklich und der Anbieter bringt Nutzer zusammen, die auch wirklich gut zusammen passen. Das ist jetzt etwa ein halbes Jahr. Wenn ich könnte, würde ich -5 Sterne geben. All diese Faktoren erschweren die Partnersuche. Elitepartner Erfahrungen Ein schlechter Scherz. ElitePartner hebt sich bei diesen Standardfunktionen von anderen Anbietern ab. Nach einer sehr fiesen Erfahrung mit einem Fake Account, Anschriften auf unterirdischem Niveau und angebotenem Abenteuer vom angeblich gut Deutschland Gamescom Mann click to see more es nach 11 Tagen klar : Elitepartner ist weder sicher noch brauchbar. Eine gelungene Profilgestaltung ist bekanntlich die halbe Miete. Ein Account auf einer Online-Partnervermittlung kann helfen, zunächst virtuell jemanden kennenzulernen. Neben maximal drei Spielothek in Drieberg Hof Profilbilderndie frei ausgewählt werden können, sind die wichtigsten Angaben zur eigenen Person zu machen. Immerhin, so nett wurde ich noch nie abserviert. Eine App für die Singlebörse ist daher unerlässlich. Hallo, ich hatte eine 6 Monate Premium- Mitgliedschaft. Jede Mail, was sie dann an Sie schreiben, wird Ihnen dann auch in die Rechnung gestellt, das nennen die dann auch nicht mehr Service, sondern Wertersatz!

Ich habe mich mit einigen Männern getroffen, die mich alle gerne wiedersehen wollten und ernste Absichten hatten, aber es hat bei mir lange Zeit nicht gefunkt.

Schon länger hatte ich auf einen ganz bestimmten Mann Jurist einen Blick geworfen und ihm auch eine Nachricht über ElitePartner geschrieben.

Am besten gefiel mir in seinem Profil, dass es, wie er angab, mit ihm niemals langweilig werden würde!

Leider meldete er sich nicht auf meine Nachricht zurück. Ich hatte die Hoffnung aufgegeben von ihm zu hören. Total unerwartet erfolgte dann doch noch seine Antwort.

Er sei auf Geschäftsreise gewesen und hätte deshalb erst jetzt antworten können. Wir schrieben uns einige Zeit. Ich merkte direkt das Kribbeln im Bauch, je mehr wir schrieben.

Um ehrlich zu sein wartete ich mit Spannung auf jede Nachricht. Sein Bild überzeugte mich jedoch noch nicht ganz. Bei unserem ersten Treffen fiel mir jedoch direkt seine tolle Ausstrahlung und seine schöne Stimme auf.

Er sieht in Wirklichkeit einfach viel besser aus als auf Fotos. Zu dieser Verabredung fuhr er tatsächlich die Kilometer, das schmeichelte mir natürlich.

Wir entdeckten während des ersten richtigen Gespräches immer mehr Gemeinsamkeiten. Ich rechne dieses Ergebnis dem Persönlichkeitstest zu.

Bald war mir klar: Dieser Mann könnte es sein. ElitePartner ist meiner Meinung nach also auf jeden Fall einen Versuch wert.

Im Gegensatz zu vielen Singlebörsen lohnt sich eine Partnervermittlung wie ElitePartner also wirklich und der Anbieter bringt Nutzer zusammen, die auch wirklich gut zusammen passen.

ElitePartner kostenlos testen. Anders als bei Singlebörsen sind die Gespräche in den wenigsten fällen oberflächlich und zielen nicht auf spontanes Daten.

Auch Singles, die bereits verheiratet waren, sind hier keine Seltenheit. In Deutschland werden heutzutage fast 50 Prozent der Ehen wieder geschieden und eine erneute Heirat ist alles andere als verwerflich.

Somit ist es nicht unüblich, sich früher oder später erneut auf Partnersuche zu begeben. Bei ElitePartner findet man Gleichgesinnte, egal in welchem Alter.

Dabei geht es um Beziehungsfragen, aber auch rechtliches und Ratgeber für erste Dates und Nachrichten. Eine der führenden Partnervermittlungen in Deutschland hat uns auch im Praxistest nicht enttäuscht — die Funktionen bei ElitePartner sind vielfältig, die Mitglieder besonders exklusiv und der Service einzigartig.

ElitePartner prüft jede neue Anmeldung ausführlich. Das sorgt dafür, dass das Portal besonders seriös ist. Viele User fühlen sich dadurch sicherer und wohler als bei manchen anderen Partnerschafts-Angeboten.

Jetzt kostenlos ausprobieren. Gut zu wissen ist, dass hier durch die Kosten eine hohe Qualität geboten wird. Die Preise sind abhängig von der gewählten Laufzeit und Zahlungsweise.

Alle Daten während des Zahlungsvorganges werden über eine "abhörsichere Leitung" verschlüsselt übertragen. Dieser wird automatisch gewährt, wenn du bei dem Persönlichkeitstest die jeweiligen Angaben machst.

Für reduzierte Preise musst du zwar natürlich Nachweise erbringen, allerdings ist das bei ElitePartner unkompliziert und schnell zu erledigen.

Ein tolles Angebot, wie wir finden. Schreib der Kundenbetreuung über kontaktgarantie ElitePartner. Wenn du Anspruch auf die Kontaktgarantie hast, wird dir die Partneragentur das Abo kostenlos verlängern.

Damit du die Frist nicht verpasst und es nicht zu einem bösen Erwachen kommt, solltest du noch vor Vertragsabschluss die AGBs studieren und dir die Kündigungsadresse notieren.

Wir empfehlen ausdrücklich die Kündigung per Fax oder Brief mit Erhaltnachweis, um die garantierte Kündigung zu gewährleisten und Verzögerungen zu vermeiden.

Nicht selten werden auf Ebay ältere, nicht mehr genutzte Profile von ElitePartner zum weiterflirten angeboten. Wir raten dringend davon ab, sich auf solch ein Angebot einzulassen, auch wenn der Preis ein geringerer sein zu scheint: Den für die Partnersuche entscheidenden psychologischen Test kannst du nicht wiederholen.

Die individuelle Beratung ist in der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft enthalten. Pro Minute bezahlt man ca.

Von der ersten Nachricht bis zum richtigen Date. Vielleicht fällt es dir dann einfacher jemanden kennenzulernen und dich zu verlieben!

Weitere Fotos sind natürlich auch gegen einen Aufpreis erhältlich. Zudem zeichnet sich das Portal besonders durch einen guten Kundenservice aus.

Besonders geeignet ist ElitePartner für alle Singles die nach einer festen Partnerschaft suchen und sich einen niveauvollen Partner wünschen.

ElitePartner wendet sich an niveauvolle, kultivierte Singles auf der Suche nach einer festen Beziehung. Für die Teilnahme ist nicht der Studienabschluss, sondern die Seriosität, die Ansprüche, Werte, Ziele und der soziokulturelle Hintergrund des Suchenden wichtig.

Hauptzielgruppe sind allerdings voll erwerbstätige Singles, die bereits das zwanzigste Lebensjahr vollendet haben - Personen in Ausbildung sind hier eher nicht anzutreffen.

Zudem punktet ElitePartner mit dem Vermittlungsprinzip, nämlich einem Persönlichkeitstest als Basis für die Partnervorschläge. Julia ist eine Studentin, deren Mitgliedschaft aufsehenerregend vom ElitePartner-Team abgelehnt wurde, weil ihr Profil nicht den Anforderungen von ElitePartner entsprach - es seien keine passenden Partnervorschläge mit ihren Suchkriterien vorhanden gewesen und damit die Vermittlungschancen zu gering.

Trotz seines Bildungsniveaus wurde er aufgrund seiner Angaben im Profil abgelehnt - und das ist keine Seltenheit.

Auch ein lückenhaft ausgefülltes bzw. Nur wer in seinen Angaben deutlich erkennen lässt, dass er an einer langfristigen Partnerschaft interessiert ist, wird freigeschaltet.

Trotz der strikten Regeln dient dieses Verfahren all denjenigen, die sich wirklich auf ElitePartner verlieben wollen und nicht in ihren Erwartungen enttäuscht werden möchten.

Die gebildeten Mitglieder nehmen die Partnersuche hier ernst. Einer aktuellen Studie von Elitepartner zufolge suchen fast drei Viertel der Mitglieder nach der einen festen Partnerschaft fürs Leben.

Den Ansprüchen von niveauvollen Singles und Akademikern wird die professionelle Partnervermittlung absolut gerecht. Durch die Kosten und besonders auch den aufwändigen ca.

So seriös wie deren Mitglieder, so seriös ist auch die Singlebörse selbst. Bei jeder Dating-Seite, die mehrere hunderttausend Kunden zählt, kann man davon ausgehen, dass sich hinter den Pseudonymen fast immer ganz normale Menschen verbergen, die primär ein Problem gemeinsam haben: Sie sind alleine und möchten dies möglichst bald ändern und sich verlieben.

Wir stufen die Singles bei ElitePartner als sehr seriös ein. ElitePartner richtet sich an überdurchschnittlich gut gebildete, alleinstehende Personen und nennt im Slogan ja auch "ElitePartner - Akademiker und Singles mit Niveau".

Zudem ist die Mitgliedschaft nicht kostenlos und hat damit ihren Preis. Du kannst dein Profilbild auf ElitePartner manuell für andere Mitglieder freigeben.

Das dient deiner eigenen Anonymität und dem Datenschutz. Im Gegenzug kannst du auch bei anderen Usern anfragen, ob sie ihre Bilder für dich freischalten möchten.

Jeder hat einen individuellen Geschmack, der nicht nur auf der Persönlichkeit des anderen beruht. ElitePartner trifft für dich eine gute Vorauswahl an Singles, die aufgrund ihres Niveaus und auch ihrer Persönlichkeit gut mit dir harmonieren.

Das muss man einfach wegstecken. Ich bin jedenfalls froh, dass ich drangeblieben bin. Daher kann ich das Portal auch empfehlen, ich würde es jederzeit wieder dort versuchen, auch wenn es teuer ist.

Das hier ist bezahlte Werbung für Elitepartner. Absolut proffessionell geschrieben, korrigiert und arrangiert. Ich glaube hier kein Wort.

Ja, auch für mich klingt die o. Beschreibung wie ein Fake. Überhaupt scheint es unglaublich schwer zu sein, einen ehrlichen Kommentar im Netz zu hinterlassen.

Ich habe bisher überhaupt nur diese Webseite gefunden, auf der ich eine Rückmeldung nach 12 Monaten Elitepartner und Parship hinterlassen konnte.

Also wenig objektives Feedback. Und warum sollten Nicht-Akademiker kein Niveau haben?? Meine Erfahrungen haben hier sogar gezeigt, dass es ganz schön viele Akademiker gibt, die nicht in der Lage sind, ein höfliches ansprechendes Schreiben mit netter Anrede und vernünftiger Abschlussformel aufzusetzen.

Was ich wiederum alles andere als angemessen für ein Forum wie ElitePartner finde. Ansonsten bin ich ebenfalls bei ElitePartner und keine Akademikerin.

Kann aber die beschriebenen Erfahrungen in den ersten Wochen durchaus bestätigen. Es kann anfangs ganz schön mühselig und befremdlich sein.

Aber es ist durchaus möglich, jemanden kennenzulernen. Es werden seitens EP auch Tipps gegeben, wie z. Wobei ich es traurig finde, dass ein Single mit Niveau darauf nicht selbst kommt!

Ein wenig Eigeninitiative und Geduld ist auch bei EP gefragt. Ob daraus jedoch Liebe entsteht, kann auch so ein Portal nicht beeinflussen und garantieren.

Aber ein Versuch ist es allemal wert. Bei einigen nur sehr dürftig und halbherzig ausgefüllten Profilen von Akademikern!!

Daher bin ich der Auffassung, dass der Service rund um die Partnersuche, Anmeldung etc. Also ich hatte mich auch vor einiger Zeit bei Elitepartner angemeldet.

Finde das Portal eher langweilig, farblos, kalt. Viele antworten gar nicht auf anschreiben, nicht mal ein nein danke kommt zurück. Soviel zum Niveau.

Habe dann den Vertrag den ich Online abgeschlossen hatte, auch Online gekündigt. Das es dabei ein Urteil des BGH gibt, das Verträge die Online abgeschlossen wurden auch Online gekündigt werden dürfen wird von Elitepartner ignoriert.

So nun muss mir die abgebuchten Gebühren zurück klagen. Elitepartner mit Niveau? Leider muss ich auch von Abzocke sprechen!

Intransparentes Vertragssystem, für Frauen absolut unbrauchbare Vorschläge an potenziellen Partnern, viele halb-seidene Männer dort angemeldet und sehr sehr sehr teure Verträge mit ewigen Vertragslaufzeiten.

Auf meine Kündigung hin habe ich eine zynische und wie ich finde sehr unverschämte Antwort von Elite-Partner erhalten. Für Frauen, die wirklich einen Partner mit Niveau suchen, absolut nicht zu empfehlen.

Hier wird mit den Hoffnungen von Menschen richtig dickes Geschäft gemacht. Ich habe meine Mitgliedschaft vorzeitig gekündigt, ich bin Ü 60 und in diesem Portal chancenlos.

Das Geld ist zum Fenster hinausgeworfen. Ja, es stimmt. Bei Elitepartner gibt es jede Menge Herren Ü60, die Frauen wie mich Mitte 40 anschreiben — obwohl ich in meinem Profil ausdrücklich einen gleichaltrigen Partner suchte.

Diese männliche Arroganz ist leider weit verbreitet…. Um jedoch zu anderen Mitgliedern Kontakt aufnehmen zu können und um Partnervorschläge zu erhalten, muss neben der Anmeldung auch ein Ausfüllen des Persönlichkeitstests und des Profils erfolgen.

Er greift das Matching-Verfahren auf, welches wissenschaftlich bewiesen zu den besten Vermittlungschancen verhilft.

Unser Test hat uns dies auch bestätigt und aufgezeigt, dass die Partnervorschläge, welche ElitePartner uns unterbreitet hatte, sehr gut zu unserem angelegten Profil und der dahinter stehenden Persönlichkeit gepasst haben.

Auch die Anzahl der Vorschläge kann sich durchaus sehen lassen. Gleich von Beginn an erhielten wir viele Vorschläge, die von uns individuell sortiert und bearbeitet werden konnten.

Jede Partnervermittlung wirbt damit, dass die Erfolgsquote bezüglich der Vermittlung sehr hoch ist.

Es wäre auch unsinnig, dies nicht zu tun, da sich ja dann niemand für diese Art der Partnersuche interessieren würde. Daher hier kurz unsere Anmerkungen dazu: Während unseres Tests haben wir in Erfahrung bringen können, dass ElitePartner auf jeden Fall eine bestimmte Mindestanzahl an Kontakten verspricht.

Wird diese nicht erreicht sechsmonatige Premium-Mitgliedschaft 10 und Jahresmitgliedschaft 20 Kontakte , dann kann die Mitgliedschaft um den selben Zeitraum noch einmal kostenlos verlängert werden.

Die Qualität der Vorschläge, die wir während unseres Tests bekommen haben, war erstaunlich hoch. Die meisten Vorschläge konnten viele Matching-Punkte aufweisen und zeigten auch ordentlich gestaltete und aktuelle Profile auf.

Insgesamt konnten wir von singely. Zu Beginn unseres Test haben wir nach dem Ausfüllen des Profils mehr als Partnervorschläge erhalten.

Eine sehr hohe Anzahl, die erst einmal durchgeschaut und bearbeitet werden muss. Wenn Sie dies wünschen, können dies sogar noch viel mehr Vorschläge werden.

Erweitern Sie diesbezüglich des Suchradius, wird Ihnen Elitepartner auch noch viel mehr Vorschläge unterbreiten. Sie haben es also in der Hand.

ElitePartner ist natürlich bemüht, die Privatsphäre aller Mitglieder so gut wie nur möglich zu schützen.

Denn sonst kann er sich ja kein Bild von Ihnen machen. Und Ihnen geht es ja ebenso. Auch Sie wollen im Vorfeld wissen, mit wem Sie es zu tun haben.

Daher übermittelt ElitePartner folgende Daten mit den Partnervorschlägen:. Hinweis: Die Fotos werden nur dann scharf gezeigt, wenn der Inhaber des Profils dies genehmigt.

Ein zusätzlicher Datenschutz, der Ihnen zugute kommt. Denn ob eine Vermittlung tatsächlich stattfindet, hängt von vielen Aspekten ab, auf die ElitePartner keinen Einfluss hat.

Das Vermittlungsprinzip von ElitePartner ist durchaus durchdacht und konnte von uns im Test als sehr gut eingestuft werden.

Besonders das Herausfinden der Gemeinsamkeiten sorgt dafür, dass die Partnervorschläge präzise und von einer hohen Qualität sind.

Sehr schön auch die Vermittlungsgarantie, die bei einer Nichteinhaltung eine kostenlose Verlängerung der Mitgliedschaft nach sich zieht.

Bis zu diesem Punkt haben wir Ihnen lediglich über die Grundvoraussetzungen für die Nutzung von ElitePartner berichtet.

Nun wollen wir uns den technischen Gegebenheiten widmen, die wir in unserem Test ebenfalls sehr ausgiebig getestet haben.

Die Plattform von ElitePartner hat sich bei unserem Test als sehr übersichtlich und leicht zu bedienen präsentiert. Auch wenn die Angaben, die darauf enthalten sind, sehr umfangreich sind, so sorgt die ordentliche Gliederung dafür, das sich diese gut überschauen lassen.

Die wichtigsten Funktionen sind auf der Startseite angesiedelt und somit immer erreichbar. Hinzu kommt, dass ElitePartner die Plattform kontinuierlich anpasst und weiterentwickelt.

Sie können sich daher sicher sein, dass diese immer auf dem neuesten Stand ist und alle Funktionen stets in vollem Umfang zur Verfügung stehen.

Das Design für die Plattform, die über den PC und das Notebook erreichbar ist, wurde erst im Sommer komplett umgestaltet.

Die Ladezeiten sind kurz und auch technisch gesehen läuft alles perfekt. Alternativ kann natürlich auch die mobile Website von ElitePartner angewählt werden, die ebenfalls hervorragend funktioniert.

Sie müssen also nicht Ihre private E-Mail Adresse oder andere private Daten preisgeben, um mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten zu können.

Auf Wunsch ist es zudem möglich, gleich bei der ersten Kontaktaufnahme ein Foto mitzuschicken. So kann sich das kontaktierte Mitglied gleich einen guten Eindruck von demjenigen verschaffen, der ihn angeschrieben hat.

Die E-Mail Benachrichtigung kann jederzeit abbestellt werden. Die mobile Variante wird für alle gängigen Geräte angeboten.

In unserem Test haben wir die Version 2. Dies spricht für die kontinuierliche Weiterentwicklung und Wertschätzung der Mitglieder.

Sie zeigt keinerlei technische Mängel, ist gut überschaubar und bietet all jene Informationen und Handlungsmöglichkeiten, die von den Mitgliedern gewünscht werden.

Lediglich an den Möglichkeiten der Kontaktaufnahme könnte vielleicht noch ein klein wenig gearbeitet werden. Hier wäre es schön, wenn es neben der FlirtMail wenigstens noch eine zusätzliche Möglichkeit geben würde.

Kein Mitglied einer Partnerbörse wünscht sich, dass seine ganz persönlichen Daten für jedermann zugänglich sind oder gar missbraucht werden.

Daher haben wir bei unserem Test ganz genau darauf geachtet, wie ElitePartner mit diesem Thema umgeht und welche Sicherheitsvorkehrungen diesbezüglich getroffen wurden.

Für ElitePartner steht die Sicherheit stets im Vordergrund. Der Anbieter tut daher sehr viel, um nicht nur Sicherheit gewähren zu können, sondern diese Sicherheit auch stets den Mitgliedern zeigen und vermitteln zu können.

Bereits im Jahr hat ElitePartner erstmals das s feshopping-Siegel erhalten. Lange vor anderen Partnervermittlungen im Internet.

Und auch heute ist ElitePartner ganz vorn mit dabei, wenn es um das Thema Sicherheit geht. Sie finden diese auch immer noch einmal auf der Internetpräsenz von ElitePartner hinterlegt, sodass Sie jederzeit Zugriff darauf haben.

Sie können davon ausgehen, dass bei ElitePartner stets alles mit rechten Dingen zugeht und dort niemand ist, der Ihnen mit Vorsatz schaden möchte.

Ausgereifte Sicherheitsvorkehrungen, die stets auf dem neuesten Stand sind und zudem immer wieder aktualisiert und kontrolliert werden, sorgen dafür, dass Sie ganz in Ruhe und ohne das Preisgeben persönlicher Daten die Suche nach einem neuen Partner in Ihrem Leben vorantreiben können.

Bei ElitePartner können Sie sich sein, dass Ihre persönlichen Daten gut aufbewahrt und geschützt werden. Möchten Sie persönliche Daten mit anderen Mitgliedern austauschen, dann geht dies nur dann, wenn Sie dies selbst anstreben.

Sie müssten also selbst diese Daten preisgeben. Bei ElitePartner war man sich dieses Problems von Anfang an bewusst und hat es unserer Meinung auch von Beginn an richtig angepackt.

Jede Anmeldung wird auf ihre Echtheit hin gecheckt. Sollte es Probleme oder auch nur Unstimmigkeiten geben, wird die Anmeldung abgelehnt.

Aktuell passiert dies wohl bei 25 Prozent der Anmeldungen. Und auch Profile, die sich im Nachhinein als Fake herausgestellt haben, werden unverzüglich gesperrt und gelöscht.

Mit dieser konsequenten Handhabung will ElitePartner jedem potenziellen Mitglied symbolisieren, dass viel Wert auf Qualität innerhalb der Community gelegt wird und das irgend welche windigen Gestalten, die sich dort nur aufhalten, um andere Mitglieder zu ärgern, abzuzocken oder auszuspionieren, keine Chance haben werden.

ElitePartner gibt sich sehr viel Mühe, die Nutzerdaten aller Mitglieder stets unter Verschluss zu halten. Um auf seriösem Wege einen Partner über das Internet finden zu können, muss in der Regel ein Vertrag abgeschlossen werden.

So auch bei ElitePartner. Er bildet die Grundlage für die Zusammenarbeit und enthält alle Vereinbarungen, die innerhalb der Zusammenarbeit getroffen werden können.

Unter anderem auch über Preise, Vertragsdauer und Garantien rund um die Vermittlung. Neben einer kostenlosen und abgeschwächten Mitgliedschaft können Sie bei ElitePartner eine Premium-Mitgliedschaft erwerben, die in unterschiedlichen Formen vorliegt.

So haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Abrechnungszeiträumen. Eine Mitgliedschaft ist nämlich für sechs Monate, zwölf Monate sowie vierundzwanzig Monate möglich.

Je länger die Mitgliedschaft, umso günstiger werden die Preise, wenn man diese auf den Monat rechnet. Folgende Kosten entstehen Ihnen bei einer Premium-Mitgliedschaft:.

Da die Kosten dafür jedoch sehr hoch sind, werden diese Optionen eigentlich kaum in Anspruch genommen. Und auch wir von singlely. Konzentrieren Sie sich viel lieber auf die regulären Laufzeiten, die Ihnen ausreichend Zeit für das Finden eines neuen Partners einräumen und einen positiven Abschluss der Suche daher viel eher ermöglichen.

Wünschen Sie die Erstellung von einem Persönlichkeitsprofil, werden dafür zusätzlich einmalig 59,90 Euro fällig.

Tipp: Singles mit Kindern erhalten einen deutlichen Rabatt. ElitePartner akzeptiert unterschiedliche Zahlungsweisen. Am beliebtesten ist die Bezahlung per Kreditkarte, die am schnellsten und einfachsten umzusetzen ist.

Haben Sie sich für eine Premium Mitgliedschaft entschieden, dann verlängert diese sich automatisch, wenn Sie nicht kündigen.

Und zwar um die nächst längere Laufzeit. Haben Sie also eine Premium-Mitgliedschaft für 12 Monate gebucht, würde sich diese ohne Kündigung auf 24 Monate verlängern.

Sie müssen daher immer an die Kündigung denken, die nur per Brief an die weiter unten aufgeführte Postadresse oder per Fax an die ebenfalls weiter unten genannte Faxnummer geschickt werden kann.

E-Mails oder telefonische Kündigungen werden nicht akzeptiert. Zudem sollten Sie sich immer eine Bestätigung des Einganges der Kündigung zusenden lassen.

Nur so können Sie sicher sein, dass Ihre Kündigung auch angekommen und akzeptiert wurden ist. Um eine wirksame Kündigung einreichen zu können, müssen Sie sich an die Kündigungsfristen halten.

Diese wären:. Besonders bei längeren Laufzeiten empfehlen wir Ihnen, die Kündigung am besten gleich nach der erfolgreichen Anmeldung zu versenden.

So können Sie diese auf keinen Fall vergessen und müssen keine Bedenken haben, dass sich Ihre Laufzeit ungewollt verlängert. Sollten Sie jedoch länger bei ElitePartner bleiben wollen, weil sich die Liebe bei Ihnen noch nicht eingestellt hat, dann können Sie die Kündigung auch jederzeit wieder zurückziehen oder sich einfach noch einmal neu nach Ablauf der ersten Premium-Mitgliedschaft anmelden.

Damit Sie stets wissen, wie und wo Sie sich an den Anbieter wenden können. Hinweis: Bei der angegebenen Telefonnummer handelt es sich um eine herkömmliche Festnetznummer, die bei einer Inanspruchnahme einer Flat-Rate keine zusätzlichen Kosten verursacht.

3 Replies to “Elitepartner Erfahrungen”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *